blog
Man muß sich durch die kleinen Gedanken, die einen ärgern,
immer wieder hindurchfinden zu den großen Gedanken, die einen stärken.
Dietrich Bonhoeffer, (1906 - 1945)

Gedanken
....
Kritzeleien


Gratis bloggen bei
myblog.de

U R L A U B


Gestern hatte ich in Chemnitz auf dem Bewertungsamt ein Formular abzugeben. Maxl ist mitgefahren, wir haben dann noch den Friseur besucht und einen geruhsamen Stadtbummel unternommen.
Auf dem Heimweg war ich an einer der wenigen "billigen" Tankstellen tanken und leider liegt die nur 20m von Mc Donald entfernt. Ist klar, dass Maxls Augen groß vor Freude wurden, als ich seinem unausgesprochenen Wunsch nachgekommen bin.

Heute hat Maxl einen DvD Vormittag eingelegt und ich mußte nach Frankenberg, hatte dort etwas zu erledigen. Und dabei hatte ich dann auch Zeit für ein paar Fotos. Die hatten auf dem Markt eine Kunsteisbahen aufgebaut. Ist gar nicht so einfach, von den Eisläufern ein paar brauchbare Fotos zu schießen. So wie ich mir das vorgestellt hatte, ist leider keines geworden. Aber dafür hab ich ein paar marode Türen ud Fenster ganz ordentlich ablichten können.

Ein neues Mundstück für das Waldhorn habe ich heute zum probieren erhalten. Das ist im Kessel größer, das heißt, der Ton kann volumiger werden, wenn man ordentlich blasen kann. Ist gar nicht so einfach damit zu blasen und ich werde noch etwas üben müssen. Aber mir gefällt das neue Mundstück.
Allerdings, reichlich 50 Euro sind ja nun auch kein Pappenstiel dafür. Da muß ein Teil mit dem noch vorhandenem Geburtstagsgeld bezahlt werden. Eigentlich sollte das aber in die Erweiterung der Fotoausrüstung wandern ....
"Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust"


Morgen fährt Maxl mit Freunden in das Aquamarin und ich werde die Zeit für einen Besuch bei Lyonel Feininger nutzen.

Johanna ist in diesen Tagen immer vormittags in der Tagesbetreuung. Es scheint ihr zu gefallen. Und sie ist abends immer rechtschaffen müde.

Also, der Urlaub ist bis jetz so, wie ich mir das gedacht, vorgestellt und gewünscht hatte.
11.2.07 21:20